Stützräder und Stützfüße


SIMOL war in den 60er Jahre noch ein Handwerksbetrieb und hat sich inzwischen zu einem der Marktführer von Stützrädern und Stützfüße entwickelt. Bei der Herstellung können sie sich deshalb auf eine lange Erfahrung und Tradition berufen. Die innovativen Ideen, spürt man in den kompletten Produktionsprozessen. Die Firma aus Luzzara in Emilia (IT) bietet ein breites Angebot für landwirtschaftliche Maschinen und Anhängern, Caravans und PKW-Anhänger, Baumaschinen, Straßenunterhaltungs, Schneeräumungsmaschinen, Straßenanhänger und Sattelanhänger an. Bei Simol dreht sich alles um Stützräder oder Stützfüße.

Die gute Zusammenarbeit macht es möglich fast immer das richtige Stützrad für den bestimmten Einsatzbereich zu finden. Die Produkte, die das Werk verlassen, sind von außerordentlich guter Qualiät. Das liegt an den ständigen Kontrollen bei den einzelnen Produktionsphasen. Die Stützräder mit seitlicher Kurbel haben eine Stützlast von 150 kg, sind komfortabel und erleichtern die Bedienung bei der Benutzung bzw. beim Absenken auf den Stand und anschließendem wieder hochkurbeln. Das Rohr besitzt einen Durchmesser von 48 mm und paßt an die gängigsten Stützradhalter mit Ø 48 mm die bei vielen Anhängern serienmäßig montiert sind. Das Material ist verzinkt. Das Rad ist aus Vollgummi und hat die Abmessungen 200 x 50 mm. Ein weiteres beliebtes Stützrad von SIMOL hat eine Stützlast von 1000 kg, eine Bauhöhe von 970 mm und läuft auf einem 275 x 70 mm Stahlrad. Die rote Farbe von der Grundierung des Stüzrades fällt einem oft an landwirtschaftlichen Anhängern direkt ins Auge.

Stuetzrad SIMOL

Zusammenfassung
Produktbewertung
1star1star1star1star1star
Gesamt
5 based on 13 votes
Hersteller
SIMOL
Produktname
Simol Stützrad, Stützl. 150 kg verzinkt, Ø 48 mm Rohr, seitl. Kurbel
Preis
auf Anfrage